Inhalts

Übersicht

1. Kampagnen Ziel

2. Erfolgsmessung

3. Status quo

4. Werbebotschaft

5. Slogan Vorschläge

6. Flankierende Maßnahmen

7. Zeitplan & Voraussetzungen

8. Ausbringungs Empfehlung

9. Geschäftsbedingungen

10. Meine Leistungen

Visualisierung der Vorteile des Ski-Ferienortes Olang am Kronplatz mit Fokus auf dem schnellen und unkomplizierten erreichen der Pisten bzw. des Wintergenusses. Keywords: Zubringer-Dienste, schnell, angenehm, unkompliziert, neue Kabinenbahn.   

Zielgruppe: Ski-Alpin affine Paare aus dem deutschsprachigen Raum (Primäres Zielgebiet) und aus Italien (Sekundäres Zielgebiet)

DAs

ZIEl

Erfolgs

Messung

(online Fokus)

A. Monitoring der Zielabschlüsse wie z.b. Katalogbestellung, Kontaktanfrage, Unterkunftsanfrage, Outbound Klick. (Olang Website)

B. Vergleich der KPI's (Key Performance Indikators) zur vorherigen Winter Saison

Bemerkung: Voraussetzung für "A" ist, dass die Werbebotschaften über einen Partner (Facebook und oder Google Werbenetzwerk) ausgebracht werden. Hierfür ist ein gesondertes Budget nötig. Bez. Punkt "B" ist 

zu berücksichtigen, dass Einflüsse wie z.B. Covid 19 die Datengrundlage signifikant beeinflussen kann und ein Vergleich voraussichtlich nur bedingte Aussagekräftigkeit erlagen wird. 

Als Status quo bzw. als Referenz empfehle ich den Zeitraum 01.11.2019 bis 31.03.2020. In diesem Zeitraum wurden auf der Olang Website folgende Daten gemessen:

Nutzer: 68.573

Neue Nutzer: 51.377

Sitzungen 106.225

Sitzungen pro Nutzer: 1,55

Seitenaufrufe: 263.869

Seiten/Sitzung: 2,48

Durchschn. Sitzungsdauer: 00:01:47

Absprungrate: 64,33%

Deutschsprachig (D-A-CH): 43,24%

Italienisch sprachig: 33,08%

Englisch: 14,2%

Bemerkung: Ab 09. März deutlicher Rückgang aufgrund des Lockdowns sichtbar. Abgesehen davon "relativ" kongruent mit dem Winter 2018/19

Quelle: Analytics Olang Website

Status

quo

werbe

botschaft

Achtung: Das Storyboard-Video besteht aus Beispiel-Bildern die rein zur Veranschaulichung dienen.

Das angeführte Video zeigt ein rudimentäres Storyboard der Werbebotschaft bzw. des Video-Trailers. Als Haupt-Trailer empfehle ich einen Clip mit 25 bis max 45 Sekunden und 2 bis 3 Stinger (Kurzclips) mit 10 bis 15 Sekunden, die den Haupt-Trailer unterstützen bzw. als ergänzendes Werbematerial genutzt werden kann.

 

Zusammenfassung des Inhalts bzw. der Werbebotschaft:

  1. Pärchen kommt in Olang an -> Auto (Panorama + Unterkunft)

  2. Steigt aus und atmet ein (Natur + Kamera Zoom in als Übergang in den zu erwartenden Urlaub -> Als Erklärung siehe unten "Bemerkung")

  3. Im Schnelldurchlauf wird der Weg auf dem Gipfel dargestellt (Skischuh anziehen, Reisverschluss, Skibusfahrt, Kabinenbahn-Fahrt, ankommen am Gipfel)

  4. Am Gipfel in Zeitlupe Präsentation des Panoramas im Sonnenaufgang oder Untergang, Skialpin Szene auf der Piste & Genuss-Szene auf einer der Hütten. (Dolomiten, Sonnenaufgang, Hütteneinkehr, Relax, Genuss/Kulinarik)

  5. Anschließend wieder im Schnelldurchlauf zurück zum Pärchen zur Anfangs-Szene am Auto (Kamera Zoom out) Person atmet aus und geht mit dem Partner und einem Lächeln in die Unterkunft (Vorfreude im Gesicht). Oder Alternativ -> Pärchen ist im Hotelzimmer oder Balkon der Unterkunft.

  6. Schlussszene: Kamera entfernt sich langsam und zeigt Olang mit den Pisten und abschließend erscheint der Slogan und das Olang Logo

Bemerkung: Zwischen dem ein und ausatmen der Person (Punkt 2 & 5) wird sozusagen eine Vorschau des zu erwartenden Urlaubs gezeigt. Der Betrachter soll ein Bild bekommen "was wäre wenn ich in Olang urlaube?". Das Stilmittel "Schnelldruchlauf" wird genutzt um zu zeigen, dass die Pisten schnell und angenehm zu erreichen sind bzw. das selbe auch für die Rückkehr zur Unterkunft gilt. Das Stilmittel "Zeitlupe" wird genutzt um die Ästhetik des Panoramas/Natur, dem Ski-Spaß und der Hütteneinkehr, tiefer im wahrnehmen des Betrachters zu verankern und um ein gewisses verlangen zu erzeugen. Der Slogan zum Schluss wird den Inhalt textuell vervollständigen und das Olang Logo dient zum Location-Branding.

Unten folgend einige Vorschläge für den Slogan der Kampagne. Jene Vorschläge können im Laufe der Fertigstellung der visuellen Medien natürlich auch verfeinert werden, da natürlich der Inhalt des Videos mit dem Slogan stimmig sein sollte. Sollte zum Beispiel ein Slogan mit dem Keyword "Dolomites" gewählt werden, dann muss der Inhalt des Videos auch eine gewisse Menge an "Dolomiten" enthalten.

  • Exactly where I want to be

  • That's where I want to be

  • No compromises, only relax

  • No sacrifices, only relax

  • The fastest way to pleasure

  • The fastest way to enjoyment

  • The easiest way to pleasure

  • The easiest way to enjoyment

  • The fastest way into the snow

  • The fastest way into the winter

  • The fastest way to the slopes

  • The easiest way into the snow

  • The easiest way into the winter

  • The easiest way to the slopes

  • The best way to the Dolomites

  • The best way to feel the Dolomites

  • The most beautiful way to feel the Dolomites

  • The best way to experience the Dolomites

  • The most beautiful way to experience the Dolomites

  • The best way to discover the Dolomites

  • The most beautiful way to discover the Dolomites

  • The easiest way to discover the Dolomites

  • The most pleasant way to discover the Dolomites

slogan

vorschläge

flankierende

Maßnahmen

Als zusätzliche Maßnahmen mit Fokus Social Media Content empfehle ich folgendes:

  1. Vorstellung der Hütten am Kronplatz aber auch abseits davon (z.B. Angerer Alm - sofern im Winter geöffnet). Kurzinterview der Hüttenwirte mit lustigen Fragen und veröffentlichung als eine Art Web-Serie. Ähnlich wie im Beispiel der Schäfer Alm links, das ich im Jahr 2019 produziert habe (Stammend aus der Webserie Almgaudi in Gsies | Präsentiert vom Hotel La Casies).

  2. Erkundung von Olang und den Pisten mit einer dort bekannten Persönlichkeit (z.B. Skilehrer oder ähnliches). Dadurch ist ein höheres Engagement auf dem Social Media Kanälen wahrscheinlicher. Auch hier wiederum als Web-Serie und in jeder Serie wird etwas anderes Präsentiert. z.B. Neuer Lift Olang 1+2, Rodel- oder Schneeschuhwanderung oder eine Skitour. (Ähnlich wie im Beispiel Links: Wandern mit Sepp Episode 1). Wichtig hierbei ist die Persönlichkeit, die durch das Video führt.

  3. Vorstellung der neunen Olang 1+2 Bahn. Diesbezüglich ist sicher mit der Olanger Seilbahnen AG bzw. Skirama zu klären, ob Interesse an einem gemeinsamen Video besteht, jedoch gehe ich davon aus, dass diesbezüglich schon etwas in Arbeit ist!? 

Bemerkung: Alle Vorschläge sind im unten folgenden Angebot nicht enthalten, da vor einer Kostenschätzung noch weitere Details abgeklärt werden müssen um den Aufwand schätzen zu können. Sollte also Interesse an einem dieser Vorschläge vorhanden sein, wird gebeten dies zu signalisieren.

Da die Aufnahmen direkt von der Schneelage abhängig sind bzw. ich eine Aufnahme bei Neuschnee empfehle (Schnee in den Bäumen und auf den Dächern), ist momentan nur eine indikative Terminsetzung möglich. Sofern es der Schnee zulässt, ist eine Produktion im Dezember zu forcieren. Nichtsdestotrotz muss dies mittelfristig abgesprochen werden und in weiterer Folge wird der granulare Zeitplan für die Aufnahmen erstellt.  

 

Neben dem Schnee ist das Wetter/Licht/Sonne eine weitere Größe. Sobald ein möglicher Zeitraum definiert wurde, wird bestmöglichst mit dem Wetter geplant. Nichtsdestotrotz kann das Wetter/Wolken nicht beeinflusst werden und bei einem Wetterumschwung oder wenn die Vorhersagen zu vage sind, kann es vorkommen, dass die Aufnahmen bei ungünstigen Verhältnissen verschoben werden müssen. Dies wird zwar vehement versucht durch gute Planung zu vermeiden, nichtsdestotrotz ist es besser gute Verhältnisse zu haben, da dadurch auch ein besseres Ergebnis zu erwarten ist. Sollten Aufwände aufgrund von ungünstigen Wetter Verhältnissen entstehen, werde diese weiter verrechnet.

zeitplan &

voraussetzungen

außbringungs

empfehlung

Um die produzierten Werbebotschaft zu verbreiten, empfehle ich eine Ausbringung über das Google und Facebook Werbenetzwerk. Dafür wird ein gesondertes Budget benötigt werden. Sollte für solche Angelegenheiten bereits eine Agentur für den TV Olang tätig sein, empfehle ich diese Aufgabe der Agentur zu übergeben. Dennoch signalisiere ich meine Bereitschaft auch bei der Ausbringung meine Dienste anzubieten. Speziell mit dem Facebook Werbenetzwerk, habe ich in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht.   

Die Ideen in der verkörperten Form dieses personalisierten Konzepts unterliegen dem Urheberrecht von VideoMetrixs. Sollte es zu einer Zusammenarbeit kommen, werden die einfachen Nutzungsrechte der daraus entstandenen Medien an den TV Olang übertragen.

Sollten aufgrund von Wetterumschwüngen ein bereits aktiver Dreh verschoben werden müssen (beidseitiger Konsens), dann wird der geleistete Aufwand addiert.

Kosten und Aufwände in Bezug auf Models werden direkt vom TV Olang getragen. 

Sollten Spesen entstehen wie z.B. Ticket für Seilbahn, Fahrt auf Gipfel vor Sonnenaufgang, Requisiten, werden diese vom Tv Olang getragen.

Die im Angebot enthaltenen Musik-Lizenzen (Siehe Tabelle unten) sind inklusive, sofern diese von meinem Partner audiio.com stammen. Die Lizenz deckt jegliche online Veröffentlichungen (z.b. Facebook, Youtube, Instagram, eigene Website). Nicht gedeckt sind TV Ausstrahlungen, Kino & Streaming Dienste wie z.b. Netflix. Jene Lizenz kann bei Bedarf dazu gekauft werden. Sollte Youtube Monetarisierung wichtig sein, so ist dies vorab zu signalisieren, sodass dementsprechende Titel verwendet werden können.

Fixe Kontaktperson beim TV Olang wird benötigt um gewisse Abläufe zu Koordinieren. Location suche, Unterkunft, Models aussuchen, Kommunikation mit Seilbahn, Hütte/Hotel aussuchen, Skibus, Bergfahrt vor Sonnenaufgang bzw. Skimobil, Auto für Pärchen usw.....

Feedbackschleifen (Überarbeitungen & nachträgliche Änderungen): Feedbackschleifen sind unbegrenzt möglich, jedoch werden diese mit dem standard Stundensatz in Rechnung gestellt.

Geschäfts

bedingungen

 
 

My Name is PAtrick But My Camera calls me Franz MEtrixs

Anbei folgend ein Auszug meiner bisherigen Projekte.

© 2020 by VideoMetrixs | Impressum | AGBs | Privacy